Domaine du Sablou, ein mystisches Anwesen mit 85 Hektar Wald, einem stattlichen
Herrenhaus, einer schönen Kapelle, Nebengebäuden, 4 Häusern, ein Meditationsraum
und einem Pool von 16x6m.

Sablou liegt in der französischen Dordogne (in der Nähe von Montignac), der Wiege des
westeuropäischen Menschen.  Ein Ort für diejenigen, die sich von Stille, Musik, Kunst,
Reflexion, Natur, persönlicher Entwicklung und Begegnung angezogen fühlen.

In unseren Ferienhäusern können ca. 45 Gäste übernachten und es gibt Platz für eine
begrenzte Anzahl von Wohnmobilen/Caravans/Zelten.  Paradiesisch und einfach.

Die Region ist noch immer von einer geheimnisvollen, mystischen Atmosphäre
durchdrungen. Sie können es spüren in der Stille der Natur, den Höhlen von Lascaux,
verschiedenen buddhistischen Klöstern und in den Türmen der Domaine du Sablou
aus dem 13. Jahrhundert. Es ist diese Atmosphäre, die einst den Bau dieses Anwesens
inspirierte, das heute eine reiche Geschichte aufzuweisen hat.
Ein stattliches Herrenhaus mit schönen Gängen und Hallen und einem majestätischen
Treppenhaus, flankiert von Nebengebäuden und einer schönen Kapelle. Das Haus ist von
einem Park mit alten Bäumen umgeben und blickt auf ein ruhiges Tal zur
mittelalterlichen Stadt Fanlac. Am Turm von Sablou beginnt ein unterirdischer Tunnel,
der mehrere hundert Meter lang ist. Es gibt mindestens 2 Höhlen auf dem Gelände,
der Rest wartet noch darauf, entdeckt zu werden…

Die Umgebung bietet zahlreiche Wander-, Rad- und Reitwege und auch Kanufreunde sind hier
gut aufgehoben. Es gibt eine gute touristische Infrastruktur: mittelalterliche Städte
(Sarlat und Les Eyzies), viele Burgen und Schlösser, viele Märkte, lokale Aktivitäten und
Musik. Die Region verfügt über viele historische und archäologische Stätten (die
berühmten Höhlen von Lascaux) und eignet sich hervorragend für kulinarische Ausflüge.